Wasser zum Sommeranfang – It’s raining again….

Nicht, dass wir den Sommer im Mai schon hinter uns gelassen haben – sooo pessimistisch wollen wir nicht sein – doch der viele Regen im Moment verwässert doch unsere Sommerlaune und läßt Schwimmhäute in den offenen Sandalen wachsen…

Doch Wasser ist Leben und Hinweis auf Küste und Meer, Fisch und Sand – also doch wieder Sommerthema.

Die Keramikerin Edith Madou aus den Niederlanden hat es sich zum Lebensthema gemacht: mit Können und Witz arbeitet sie Fischskulpturen, die mehr sind als Fischskulpturen…..

Edith Madou, NL, JUST FISH
Edith Madou, Keramikobjekt „Just fish“

Madou ergänzt gedanklichen Inhalt, Ironie und Hintersinn. Wir sehen in den Objekten mehr als das gelungene Abbild der Fische.

EdithMadoubootCarpeDiem_240_180Edith Madou, Keramikobjekt „Carpe Diem“

Seetypische Ergänzungen, Seilabschnitte zum Beispiel, rufen deutliche Meerassoziationen hervor und lassen uns fast den Geruch und Geschmack der Brandung nachempfinden.
Die virtuosen Glasuren erwecken Edith Madous bevorzugtes „Modell“, den Hering fast zum Leben.
Bekommen Sie da Appetit? Bitte:

Edith Madou bigforksmalldinner_240_180
Edith Madou, Keramikobjekt „Big fork small dinner“

Wenn Sie Lust auf die Objekte von Edith Madou bekommen haben: Life und in Farbe können Sie ihre Arbeiten sicher wieder auf dem Internationalen Keramikmarkt Oldenburg sehen (6./7. August 2011) .
Oldenburg ist immer ein festes Datum für Keramik- und Porzellanfreunde und ein toller Sommertip, denn dieser Keramikmarkt zeigt neben denen in Frechen und Diessen am Ammersee das Beste aus diesen Bereichen in Deutschland.

 

Schreib einen Kommentar