Schon wieder ein Preisträger…..

Diesmal geht die Gratulation ins Hohenloher Land zu FRIEDEMANN BÜHLER, der am vergangenen Wochende den GRASSI-Preis 2011 verliehen bekam, aber auch den anderen 3 Preisträgern herzliche Gratulation.

Das GRASSI-Museum Leipzig (generell ein fantastischer Tip, wenn Sie auf Spuren guter Gestaltung auch vergangener Epochen sind) ist jährlich Veranstalter der GRASSI-Messe.

Diese Grassi-Messe ist eine Publikumsmesse für exklusives Kunsthandwerk auf Gundlage einer sehr dezidierten Jury-Auswahl.
Die Qualität ist immer herausragend, so auch dieses Jahr und wer dort die renommierten Preise zugedacht bekommt, der ist wirklich mit seiner Arbeit Spitzenklasse.

 

Die Fachjury wählte nach eingehender Sichtung der Arbeiten aller 100 ausstellenden Künstler, Designer und Kunsthandwerker vier Preisträger aus:

Grassimesse_Preistraeger2011

von links:

Der mit 3.000,-€ dotierte „Grassipreis der Carl und Anneliese Goerdeler-Stiftung“ geht an Friedemann Bühler, geb. 1966 in Stuttgart, Bereich Holz. Seine fein gedrechselten großen Holzschalen überzeugten die Jury.

Den mit 2.000,-€ dotierten „Grassipreis der Sparkasse Leipzig“ erhält Jasmin Matzakow, geb. 1982 in Aachen, Bereich Schmuck. Jasmin Matzakow schafft Broschen aus Schmuck, auf denen plastische Miniaturlandschaften an Canyons und Hochhausschluchten erinnern.

Der mit 2.000,-€ ausgelobte „Apolline-Preis“ geht an Ya-Kyung Shin, geb. 1981 in Pusan/ Südkorea, Bereich Metall/ Gerät. Ihre experimentellen Silbergefäße sind geprägt von Handabdrücken und individuellen Spuren. Sie spielt mit dem Gegensatz von glatter Außenhaut und bewegtem Innenleben.

Über den mit ebenfalls 2.000,-€ dotierten „Grassipreis der Galerie Slavik/ Wien“ kann sich Beate Eismann, geb. 1969 in Halle/ Saale, Bereich Schmuck, freuen. Im 3-D-Scanner liest sie historische Druckplatten ein, bearbeitet und formt sie um in transparent wirkende Anhänger.

Sie alle kennen Friedemann Bühler von seinen extrem dünn ausgedrehten Escheschalen im CRAFTkontor:

Friedemann Bühler Rote Schale

Tiefrot, Tiefschwarz oder Cremeweiß ist die jeweilige Farbfassung, damit die gebürstete Maserung und die strenge reduzierte Form allein wirken…
Bühler ist Nassdrechsler, d.h. die ausgedrehten Formen verändern sich im Trocknungsprozess leicht nach eigenem Willen…
Faszinierende Objekte…. neu sind jetzt sich oben wieder schließende Gefäßformen und immer wieder Ruhepunkte im Interieur sind die kreisrunden Wandobjekte….

 

 

Schreib einen Kommentar