KUSCHELZEIT ??

Wird es jetzt kalt ?
Für das erste Novemberwochenende sind hier für das Rheinlad doch wieder an die 20Grad angesagt…
Aber die Umstellung der Zeit – die früher dunklen Abende – lassen uns doch wieder häuslich werden:

Tee;
Windlichter; Duft und Wärme….
.Studio-Sebes_Windlichter

Studio Sebes, Windlichter, Porzellan mit Holzmaserung; Copyright: Sebes.

Und Wolldecken kommen wieder vermehrt für unser Wohlbefinden zum Einsatz.
Handgewebt oder gestrickt…

Wie gut, dass es die kleine Manufaktur von Catrin Krause und Holger Grabowsky gibt.
Diese beiden haben sich 2008 stricktechnisch in Hamburg auf den Weg gemacht Wolldecken
für klassisch moderne Interieurs zu entwerfen…

„Produkte mit einem Mix aus graphischer Optik und (manchmal)  hintersinnigem Humor zu schaffen“
war von Anfang an ihr Herzensanliegen. (Zitat der beiden Gestalter)

UppercaseHans_weiss01_mUppercaselgp_Beige01_m

Krause & Grabowsky, Wollplaids:
1. Hans & Franz;                                                   2. Little green piece; Merinostrick; (Copyright: Uppercase)

UppercaseKlassikmUppercaseQR-Code_orange01_XL

Krause & Grabowsky, Wollplaids:
1. Stuhlklassiker (Reise nach Jerusalem);            2.  QR-Code; Merinostrick. Copyright: Uppercase;

Alle Decken sind schmeichelnde Doppelgewebe: die Rückseite umgekehrt farbig zur Vorderseite (Doubleface).
Phantasievoll wärmend und selber auf dem Weg Klassiker der Moderne zu werden…

Dann kann die kalte Zeit jetzt kommen!

Schreib einen Kommentar