„Gespinste“ von Henriette Tomasi

Seite 1.indd

Die ungewöhnlichen Arbeiten Henriette Tomasis aus Metallfaser faszinieren mich schon einige Jahre. Ein paar ihrer frühen Werke fanden Platz in der Ausstellung „Federleicht und Bleischwer“ im Frühjahr 2010 im CRAFTkontor.
Seitdem habe ich ihr Schaffen verfolgt – Weiterentwicklungen: mal mehr zur freien Kunst, mal mehr zum Dekorativen…

Sie konnte sich austoben als bildende Künstlerin, Goldschmiedin, Designerin, Malerin und Zeichnerin.
Die jetzige Ausstellung im CRAFTkontor zeigt Wandreliefs, Gefäßobjekte, Schmuck und neuste Fotoarbeiten.Henriette Tomasi, Drahtrelief "Mutter mit Kind", Edelstahldraht und Mobile von Annette Rawe "Kirschen", Edelstahldraht, lasierte Papiere;Henriette Tomasi, Drahtrelief „Mutter mit Kind“, Edelstahldraht und Mobile von Annette Rawe „Kirschen“, Edelstahldraht, lasierte Papiere;

Eröffnet haben wir die wunderbare Ausstellung am vergangenen Freitag, während der langen Galerienacht in Bad Godesberg und Sie alle haben zu einem tollen Abend beigetragen: gute Gespräche  und viele viele Besucher:
Herzlichen Dank!

Henriette Tomasi, "Nacht", Fotoarbeit;Henriette Tomasi, „Nacht“, Fotoarbeit;

Schwerpunkt bilden die Arbeiten aus den unterschiedlichst feinen Metall- oder Edelmetallfäden.
„… ob Gespinste aus Edelstalhdraht oder Edelstahlfaden, selbst Silber und Gold, am Anfang steht immer eine große Garnrolle mit Kilometern von haarfeinem Metallfaden – alles Weitere ist Bewegung und das Geheimnis der Künstlerin…“Tomasi-003Ausstellungssituation Henriette Tomasi im CARFTkontorAusstellungssituation Henriette Tomasi im CARFTkontor

Henriette Tomasi hebt die kühlen, technischen Eigenschaften der Metalle auf. Sie schafft fragile zauberhafte Formen, in denen Innen und Außen ineinander übergehen. Zart und transparent sieht sie die Künstlerin innig mit der sie umgebenden Luft, dem Raum und dem in sie eindringenden Licht verbunden.Henriette Tomasi, Armreifen, Silberdraht, gesponnen u. gehämmert, z.t. geschwärzt;Henriette Tomasi, Armreifen, Silberdraht, gesponnen u. gehämmert, z.t. geschwärzt;

Herzlich willkommen im CRAFTkontor…
Ausstellungsdauer bis Ende Juni.
BItte beachten Sie die kleine Galeriepause vom 15. bis 22. Mai –
ab 23. Mai sind wir wieder für Sie da!

Lange Galerienacht Bad Godesberg 2017

Nächste Woche ist es wieder so weit.
Zum 5. Mal !Banner nacht-der-galerienWir, ein freier Zusammenschluss Bad Godesberger Galerien und Aussteller von Kunst laden ein zur langen Nacht der Galerien.
Von 18 Uhr bis Mitternacht haben wir die Türen für Sie weit geöffnet.

11 Standorte / 11 Aussteller zeigen spannende Positionen aus ihrem aktuellen Galerieprogramm: Malerie, Skulptur und Plastik, Fotographie, KonzeptArt, Druckgraphik und angewandt Kunst und Design:
Als Galerie für angewandte Kunst und Kunsthandwerk ist das CRAFTkontor seid dem ersten Jahr mit Begeisterung dabei.

Wir eröffnen in dieser Nacht die Einzelausstellung „Gespinste“ mit Arbeiten von Henriette Tomasi. (Hierzu in einem weiteren post später mehr…)Seite 1.indd

Die von Jahr zu Jahr steigenden Besucherzahlen sprechen für sich…
Es macht ungeheuren Spaß sich mit anderen interssierten Gästen durch den Abend treiben zu lassen – gemeinsam Kunst zu erleben – Positionen zu diskutieren – Dinge zu sehen, die man nicht vermutet hätte !

Erleben Sie einen spannungsreichen Abend und bringen Sie Ihre Familie und Freunde mit.
Herzlich willkommen !

www.nacht-der-galerien.de
www.facebook.com/NachtderGalerien