Wochenendtipp… Staatspreis Kunsthandwerk

Spätsommer ist immer die Zeit des Staatspreises für Kunsthandwerk in NRW.
Aus 381 Bewerbungen hat eine Fachjury 128 Arbeiten in die engere Auswahl für den Preis „Manufactum“ genommen.
Von den KünstlerInnen, die Sie aus dem CRAFTkontor kennen, sind z.B.
Heidi Schulze-Merian mit avantgardistischem Glasschmuck:Heidi Schulze-Merian, Kollier aus dichroitischem Glas und Silber, Foto+Copyright Schulze-MerianHeidi Schulze-Merian, Kollier aus dichroitischem Glas und Silber, Foto+Copyright Schulze-Merian

Hilde Janich mit ihrem wunderbar leichten Pergamentschmuck:
Hilde Janich 1100

und Annette Rawe mit einem Mobilee vertreten:Annette Rawe, Mobile "Leaves" rot, Papier und Edelstahl;Annette Rawe, Mobile „Leaves“ rot, Papier und Edelstahl;

Dieser alle zwei Jahre stattfindende Wettbewerb, in dem das Land NRW seine besten Vertreter und Vertreterinnen im Bereich der Angewandten Kunst kürt, findet in diesem Jahr bereits zum 29. Mal statt und zum dritten Mak ist das Museum für Angewandte Kunst Köln Gastgeber der zugehörigen Ausstellung.Wilfried grootens, W.T.S.B.B. , Kategorie Skulptur; Glas. Fotocopyright: Jennifer BraunWilfried Grootens, W.T.S.B.B. , Kategorie Skulptur; Glas.
Fotocopyright: Jennifer Braun

Zum Wochenende ist Regen angekündigt: die Ausstellung ist eine gute Gelegenheit, ästhetische Objekte des Kunsthandwerks in einer großen Bandbreite zu sehen.
Unvergleichlicher Schmuck, beeindruckende Skulpturen, ausgefallene Möbel, außergewöhnliche Wohnaccessoires, künstlerische Medien, individuelle Kleidung und Textilien – aus diesen Kategorien werden die Sieger gewählt. (Text und Infos: MAK, Köln)

Preisträger 2019:


KLEIDUNG & TEXTIL
Veronik Moos
Bergisch-Gladbach
www.veronika-moos.de


MEDIEN
Dirk Krüll
Düsseldorf
www.dirkkruell.de


MÖBEL
Hans Paul Pümpel
Aachen
hanspaulpuempel©gmail.com


SChMUCK
Andrea Schmidt
Dortmund
www.andrea-schmidt-anders.de

 SKULPTUREN
Claudia Merx


WOHNEN
Maria Wieding-Kalz
Rosendahl-Holtwick
www.mhw-keramik-wieding.de

 MAK, Museum für Angewandte Kunst Köln
An der Rechtschule
50667 Köln

Dienstag bis Sonntag 10 – 18 Uhr
Montag geschlossen
bis 13. Oktober 2019
www.staatspreis-manufactum.de

 

Schmucksommer Part 1

Der Schmucksommer im CRAFTkontor zeigt bis Ende August 10 verschiedene Positionen modernen Gestalterschmucks.
Romantisches ist vertreten, aber auch avantgardistisches aus zeitgenössischen Materialien – Schmuck für den besonderen Anlass, aber auch für jeden Tag.

Als erste Gestalterin möchte ich Ihnen THEDA KATHARINA BESSER vorstellen:

Theda K. Besser, Anhänger Bergkristall mit Kristalleinschlüssen und beweglichen Teilen an Karneolkette; Copyright: Th.K.Besser

Theda K. Besser, Anhänger Bergkristall mit Kristalleinschlüssen und beweglichen Teilen an Karneolkette;
Copyright: Th.K.Besser

„Immer wieder fasziniert es mich, aus schönem Material, sei es zäher Edelstahl, stahlendes Gold, seidiger Faden oder ein edler Stein, Schmuckstücke herzustellen, die als Unikat die Sinne eines Trägers/einer trägerin wecken und durch das Tragen unverwechselbarer Teil dieses Menschen werden.“ (Zitat: Theda K. Besser)

Bei Theda K. Besser faszinieren u.a. die vielfältigen Formen, die aus dem Bereich der Mechanik in ihren Schmuck übersetzt sind und die sie zu beweglichen Objekten und Schmuckstücken anregen.

Schmuck, der durch diese Eigenart die Finger zum Spielen verführt und Frauen wie Männer fasziniert.
Gerade ihre beweglichen Ringe, die an Kugellager erinnern, werden gern auch in Männergrößen beauftragt.

Theda K. Besser, Ring aus beweglichen Scheiben, Silber, Messing; Copyright: Theda K. Besser)

Theda K. Besser,
Ring aus beweglichen Scheiben, Silber, Messing;
Copyright: Theda K. Besser)

Jedoch baut sie bewegliche Scheiben nicht nur in Ringe ein, Anhänger haben Scharniere, es gibt wunderbare in allen Teilen drehbare Kugeln und selbst große Edelsteine werden so gefaßt, dass sie Anhänger und gleichzeitig Schließe des Kolliers sind…

 

Theda K. Besser, Berkristallobjekt als Anhänger, beweglich, Silber; Copyright: Th.K.Besser

Theda K. Besser, Berkristallobjekt als Anhänger, beweglich, Silber; Copyright: Th.K.Besser

Ob Schmuck oder Objekt, das ist hier nicht die Frage – ein modernes Amulett für die „Großstadtgöttin“.

Mehr von Theda Katharina besser im Schmucksommer des CRAFTkontor ind Bonn bis Ende August !
Herzlich willkommen…